Aktuelles

Sommerferien 2018

künstlerische Angebote der Jugendkunstschule ATRIUM

 

 

Die Jugendkunstschule ATRIUM bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 08 bis 18+ Jahren in der ersten (09.07.-13.07.2018) und letzten (13.08.-17.08.2018) Ferienwoche der großen Sommerferien 2018 künstlerische Workshops in den Ateliers, Werkstätten und Studios des ATRIUM an. Erfahrene Künstler, Designer, Theaterprofis und Choreographen leiten Kurse in den Bereichen Kunst, Medien, Theater und Tanz.

Kosten: Es wird für jeden Wochenkurs eine Materialpauschale von 25 Euro erhoben, welche bei der Kursleiterin/beim Kursleiter zu entrichten ist.

Die Anmeldungen müssen bis jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn beim jeweiligen Kursleiter per Mail erfolgen.

Hier könnt ihr euch die künstlerischen Angebote anschauen!

 Adresse der Ferienkurse: ATRIUM-Jugendkunstschule Reinickendorf  |  Senftenberger Ring 97  |  13435 Berlin

Der Blaufrass oder Die Abenteuer des Ratterich Ratz

Theater mit viel Musik für Kinder an 6 jahren

 

Ratterich Ratz verdient sein Geld mit Blauschmuggelei. Die Farbe ist im ganzen Königreich verboten, weil sie den schrecklichen Blaufraß anlockt – so behauptet der König. Als Ratz beim Schmuggeln erwischt und dem König vorgeführt wird, stellt der schlaue Ratterich die strengen Regeln in Frage. Und somit das ganze Königreich auf den Kopf …

Vorstellungen: Do 17.5. und Fr 18.5.2018 | jeweils 10 Uhr

Eintritt 3,50 € mit Ermäßigungsschein “Theater der Schulen” | für Begleitpersonen frei
Reservierung kontakt@morphtheater.de oder 0170 – 476 94 61
Eine Produktion des Morphtheaters in Kooperation mit dem Schlossplatztheater Köpenick
www.morphtheater.de MORPHtheater – Theater für junge Zuschauer

DUNKELBLAU IST AUCH FAST SCHWARZ _________________ VON HÖHEN UND TIEFEN

Eine Produktion von DramArt

 

Ein distanzierter Blick aus kosmischen Höhen. Ein Oberflächenrundgang zur ungefilterten Erfassung des menschlichen Daseins. Ein Tauchgang in die ozeanischen Tiefen des subjektiven Fühlens.
DUNKELBLAU IST AUCH FAST SCHWARZ ist eine Performance, die das Publikum in Bewegung versetzt und sich durch alle Sinne erfahrbar macht. Es ist eine Reise von der Dunkelheit in die Dunkelheit. In einer horizontalen Bewegung streben die Einen auf und die Anderen ab …, und was aufeinander zuläuft, trifft sich unweigerlich in der Mitte. Elf Performer lassen sich durch drei Ebenen von Licht und Schatten tragen, untersuchen die Vieldimensionalität ihrer Lebensrealitäten und lassen Sie im experimentellen Zusammenspiel verschiedener performativer Ausdrucksformen daran teilhaben.

von und mit Lydia Liehm, Alexander Maulwurf, David Reuther, Svenja Nagel, Matthias Valentin, Camila von Hein, Felix Wojak, Anna Stephens, Emil Devrim, Laura Strott, Lea Weik

Regie: Nina Behrendt | Musik: M Mayer, Henrik Lüchtenborg, Teunis Leufkens

03./04./05. Mai um 20:30 Uhr

Kartenreservierungen unter: DramArt@gmx.de | 030/40382960 | Karten 7€, ermäßigt 4 €

Faster-Than-Light-Dance-Company – FRÜHLINGSERWACHEN

Tanz Theater

 

Ein bewegendes Drama über die ewigen Kämpfe der Jugend auf dem Weg zur Freiheit von den Eltern. Zwischen Protest und Pubertät kommt es zum Aufruhr der Gefühle.  Die tänzerische Umsetzung von Frank Wedekinds berühmter Geschichte wird von der FTL in einer kraftvollen und zeitgenössischen Inszenierung auf die Bühne gebracht.

Choreographie: Volker Eisenach  |  Choreographie-Assistenz: Ece Çınar

  23. und 24. März 2018  |  19.30 Uhr

 Fontane-Haus 

Wilhelmsruher Damm 142c  |  Am Marktplatz  –  13439 Berlin-Märkisches Viertel

 Karten: 8 Euro (ermäßigt 6 Euro)  |  Vorbestellung: 030-50914448

 „Frühlings Erwachen“ ist eine Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und der Jugendkunstschule ATRIUM.

Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL)  |  Volker Eisenach  |  Senftenberger Ring 78  |  13435 Berlin  |  030-50914448  |  www.ftl-online.com

eisenach@ftl-online.com

Musische Tage der  Schulen in Reinickendorf

Kunstwerkstätten

An drei Tagen im März 2018 tauschten Reinickendorfer Schüler/-innen der 4.–9. Jahrgangsstufen die Schulbank und das Klassenzimmer gegen die Werkbank und ein Atelier aus und arbeiteten in der Jugendkunstschule ATRIUM künstlerisch in verschiedenen Techniken zum Thema ESSEN. Die Ergebnisse wurden sowohl auf der Bühne als auch in einer Ausstellung präsentiert. 

AUSSTELLUNGSDAUER: 14. MÄRZ – 18. MAI 2018
MO – FR VON 8 BIS 20 UHR

Die Musischen Tage sind eine gemeinsame Veranstaltung des Bezirksamtes Reinickendorf, Abteilung Jugend, Familie, Schule und Sport und der Außenstelle Reinickendorf der Senatsverwaltung Bildung, Jugend Familie, Berlin