Aktuelles

Sommerferien 2018

künstlerische Angebote der Jugendkunstschule ATRIUM

Die Jugendkunstschule ATRIUM bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 08 bis 18+ Jahren in der ersten (09.07.-13.07.2018) und letzten (13.08.-17.08.2018) Ferienwoche der großen Sommerferien 2018 künstlerische Workshops in den Ateliers, Werkstätten und Studios des ATRIUM an. Erfahrene Künstler, Designer, Theaterprofis und Choreographen leiten Kurse in den Bereichen Kunst, Medien, Theater und Tanz.

Kosten: Es wird für jeden Wochenkurs eine Materialpauschale von 25 Euro erhoben, welche bei der Kursleiterin/beim Kursleiter zu entrichten ist.

Die Anmeldungen müssen bis jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn beim jeweiligen Kursleiter per Mail erfolgen.

Hier könnt ihr euch die künstlerischen Angebote anschauen!

 Adresse: ATRIUM-Jugendkunstschule Reinickendorf  |  Senftenberger Ring 97  |  13435 Berlin

Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt
in einem Märchen vorkommen wollte

Die kleine Prinzessin in ihrem klitzekleinen Königreich ist unzufrieden. Denn ihr Märchenbuch ist dickund schwer, und doch sie kommt sie darin nicht. Das muss geändert werden! Nur wie? Indem sie
versucht, es den großen Märchenhelden der Brüder Grimm gleichzutun!   Die freie Inszenierung verwandelt das bekannte Bilderbuch von Susanne Straßer in ein Musiktheater, das
junge Zuschauer aktiv mitgestalten können. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Sa 13.10.2018 | 16.00 Uhr
Do 15.10. | Di 16.10. | Mi 17.10. | Do 18.10. | Fr 19.10. | jeweils 10 Uhr

Eintritt 3,50 € mit Ermäßigungsschein “Theater der Schulen” | Normalpreis: 5 € 

Karten Tel. 0170 – 476 94 61 oder Mail: kontakt@morphtheater.de

Eine Produktion des Morphtheaters in Kooperation mit dem Schlossplatztheater Köpenick und der Jugendkunstschule ATRIUM  www.morphtheater.de MORPHtheater Theater für junge Zuschauer

Eine künstlerische Performance aus Tanz, Musik und digitaler Malerei

Ikutani SAN ist der erste Teil einer langen kommenden Serie von Inszenierungen, die auf dem Text KOJIKI beruhen. KOJIKI ist ein in Japan religiös und historisch wichtiger Text, der die japanische Genesis und den Mythos des Landes beschreiben. Er erzählt verschiedene Geschichten über Götter.
Bei unserem Projekt “Ikutani SAN” geht es um die Mythen der Schöpfungsgeschichte bis zu der Geschichte über die drei Götter SUSANOO, AMATERASU und AMANOUZUME. In
dieser Geschichte fi ndet der Tanz Kagura seinen sagenhaften Ursprung: Die Sonnengöttin AMATERASU versteckte sich in der Höhle und Licht verschwand.

am Mittwoch 04. Juli 2018 | um 19:00 Uhr
in der Jugendkunstschule ATRIUM

Erwachsene 4 € | Schüler 2 €

Kartenreservierung unter:
sekretariat@atrium-berlin.de oder Tel.: 030 / 403 82 96 – 0

More than arts Festival 2018: WIR!?

Was hat Sound mit Gesellschaftswissenschaften zu tun?

Installation mit Schnüren?

Rappen in Französisch?

Lassen Sie sich von uns durch die kleinen und großen Wunder einer kreativen Schulgemeinschaft im Märkischen Viertel führen und erleben Sie mit uns „einschnürende“ Rauminstallationen, ein performatives Orchester, packende Theaterinszenierungen und eine überraschend andere Ausstellung. Denn WIR gehen nicht nur zur Schule – WIR LEBEN SCHULE und WIR zeigen uns!

Unter dem Motto „WIR!?“ findet vom 20. bis zum 22. Juni 2018 das dritte MORE THAN ARTS FESTIVAL statt. Das Festival ist eine enge Kooperation der Bettina-von-Arnim-Schule und der Jugendkunstschule ATRIUM. Es wird gefördert durch das Landesprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen Berlin“.

Termine

Premiere:                                     Mittwoch, den 20.06.18, um 18:00 Uhr

Weitere Aufführungen:         Donnerstag, den 21.06.18, um 18:00 Uhr

                                                          Freitag, den 22.06.18, um 18:00 Uhr

Tickets:                                         SchülerInnen: € 2  |  Erwachsene: € 3

Ticketreservierung:               ATRIUM Jugendkunstschule  

                                                         T: 030-403 82 96 0 (Mo–Fr 9-15 Uhr)

                                                        Email: info@atrium-berlin.de   |   www.atrium-berlin.de   

                                                                       kontakt@morethanarts.de  |  www.morethanarts.de

Like us on Facebook: https://www.facebook.com/morethanartsfestival/

Follow us on Instagram: @morethanartsfestival

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unser More than arts Festival 2018: WIR!?

Ihr seid recht herzlich eingeladen!

Die Märkische Grundschule zu Besuch im ATRIUM

Am 24.05.2018 besuchte die Klasse 3 b das Klassenprojekt „Bewegter Chor“ von Frau Neumann.

Märkische Grundschule – Staatliche-Europa Schule Berlin

  EIN NEUES ANGEBOT AM NACHMITTAG FÜR EUCH

„Klangkunst im MV“

jeden Mittwoch von 15:00 – 18:00 Uhr / Roberta Busechian, italienische Soundkünstlerin / ab 12 Jahre / Raum 13

Im Kurs Klangkunst im MV arbeitest du künstlerisch mit Klang, Musik, Geräuschen und dem Ort. Du wirst Klang gestalten (mit verschiedenen Mikrofonen aufnehmen, bearbeiten, verfremden…) und Programme für Schnitt und Mix auszuprobieren (schneiden, loopen, mixen…) und low-fi Technik nutzen. Wir werden zusammen das Märkische Viertel per Sound erforschen und herausfinden wie räumliche Akustik, Lärm und Stille kritisch genutzt werden können, um neue Wege der Kommunikation damit zu eröffnen.

Am Ende sollen Klang-Soundinstallationen an verschiedenen Orten entstehen.