Mo 15:30 – 18:30 Uhr / Toralf Albrecht / Fotowerkstatt, Computerraum / ab 9 Jahren

Fotografie und Film sind eng mit­einander verbunden. Bei der Arbeit mit lichtempfindlichem Fotopapier in der Dunkelkammer nähern wir uns den Ursprüngen beider Medien. Die dabei entstehenden Bilder können zu Trickfilmen zusammengefügt werden. Dafür benutzen wir am Computer das Programm Movie­maker. Zum Einsatz kommen auch Digitalkameras, mit denen wir Trickfilme in Stop-Motion-Technik aufnehmen. Die Filme werden mit Musik, Sprache und selbst erzeugten Geräuschen vertont. Mit den Digitalkameras können wir auch »normale« Filme drehen, zum Beispiel Musik­videos zu euren Lieblingssongs.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Der Materialbeitrag für ein halbes Jahr beträgt 45,00 €. Der Berlinpass wird anerkannt.


Hier kannst du Dich für diesen Kurs anmelden:

(Pflichtfeld) Ich erkläre meine Einwillung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Datenschutzerklärung aufgrund der ab 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung. (DSGVO)