Herzlich Willkommen!

Hier findest du eine große Auswahl an Kursen, Werkstätten und Ateliers an, in der dich Künstlerinnen und Künstler, Kunstpädagogen und -pädagoginnen für ein halbes Jahr oder gerne auch länger künstlerisch begleiten. Schaue dir unser Kursangebote an und reserviere dir direkt online einen Platz in deinem Lieblingskurs.

Kannst du dich nicht entscheiden oder bist du unsicher, welcher Kurs am besten zu dir passt?
Dann vereinbare im Sekretariat telefonisch (030 / 403 82 96 0) eine kostenfreie und unverbindliche Schnupperstunde.

Deine Anmeldung gilt für ein Schulhalbjahr. Möchtest du ein weiteres Schulhalbjahr am Kurs teilnehmen oder deinen Kurs gleich für ein ganzes Schuljahr buchen, melde dich einfach direkt für das zweite Halbjahr online an. Das Kunstkarussell ist nur für die Dauer eines gesamten Schuljahres buchbar.

Für ein Halbjahr zahlst du einen Kursbeitrag von 45,- Euro, für das Kunstkarussell erheben wir eine Jahresgebühr von 80,- Euro. Den Kursbeitrag für Berlinpass-Inhaber übernimmt deine zuständige Behörde gegen Vorlage einer Teilnahmebestätigung, die du bei uns im Sekretariat erhältst.

Komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Montag

Die fette Post – das kleinste Medienimperium Berlins - 2. HJ 21/22

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr / Carsten Minkewitz / Druckwerkstatt / 8 – 16 Jahre

Comics, Bücher, Social Media – kurze Schnipsel, lange Storys – Wir alle können nicht genug bekommen. Aber wem hören wir da zu und wo tun wir das? Influencer sein, was heißt das eigentlich? Jeder hat was zu sagen – du doch auch.
Die Fette Post ist der experimentelle Kanal des Atrium. Eine Publishing-Spielwiese, wo wir schreiben, texten, bebildern, illustrieren. Wir denken uns Storys, Themen und Inhalte aus. Wir gehen damit raus, auf die Straße (kleben Plakate oder Sticker) oder ins Netz (posten auf YouTube oder Instagram). Wir sind Redaktion und Produktion. Wir sind die fette Post.
Mitmachen ist ganz einfach. Die Fette Post entsteht in zwei Werkstätten. Es gibt ein Redaktionsteam (die Wortwerkstatt) und ein Grafikteam (die Druckwerkstatt). Du kannst dich für eine der zwei kooperierenden Werkstätten anmelden. Die Fette Post ist Teamwork.

Druckwerkstatt
bei Carsten Minkewitz

Hier wird gestaltet. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Techniken und Medien. Wir zeichnen, kleben, schneiden, drucken, lettern: per Hand und mit Druckmaschinen.

Anmeldung zum Kurs

Erziehungsberechtigte/-r
Teilnehmer/-in
Berlin Pass Inhaber

Dienstag

Die fette Post – das kleinste Medienimperium Berlins - 2. HJ 21/22

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr / Carsten Minkewitz / Druckwerkstatt / 8 – 16 Jahre

Comics, Bücher, Social Media – kurze Schnipsel, lange Storys – Wir alle können nicht genug bekommen. Aber wem hören wir da zu und wo tun wir das? Influencer sein, was heißt das eigentlich? Jeder hat was zu sagen – du doch auch.
Die Fette Post ist der experimentelle Kanal des Atrium. Eine Publishing-Spielwiese, wo wir schreiben, texten, bebildern, illustrieren. Wir denken uns Storys, Themen und Inhalte aus. Wir gehen damit raus, auf die Straße (kleben Plakate oder Sticker) oder ins Netz (posten auf YouTube oder Instagram). Wir sind Redaktion und Produktion. Wir sind die fette Post.
Mitmachen ist ganz einfach. Die Fette Post entsteht in zwei Werkstätten. Es gibt ein Redaktionsteam (die Wortwerkstatt) und ein Grafikteam (die Druckwerkstatt). Du kannst dich für eine der zwei kooperierenden Werkstätten anmelden. Die Fette Post ist Teamwork.

Druckwerkstatt
bei Carsten Minkewitz

Hier wird gestaltet. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Techniken und Medien. Wir zeichnen, kleben, schneiden, drucken, lettern: per Hand und mit Druckmaschinen.

Anmeldung zum Kurs

Erziehungsberechtigte/-r
Teilnehmer/-in
Berlin Pass Inhaber

Mittwoch

Die fette Post – das kleinste Medienimperium Berlins - 2. HJ 21/22

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr / Carsten Minkewitz / Druckwerkstatt / 8 – 16 Jahre

Comics, Bücher, Social Media – kurze Schnipsel, lange Storys – Wir alle können nicht genug bekommen. Aber wem hören wir da zu und wo tun wir das? Influencer sein, was heißt das eigentlich? Jeder hat was zu sagen – du doch auch.
Die Fette Post ist der experimentelle Kanal des Atrium. Eine Publishing-Spielwiese, wo wir schreiben, texten, bebildern, illustrieren. Wir denken uns Storys, Themen und Inhalte aus. Wir gehen damit raus, auf die Straße (kleben Plakate oder Sticker) oder ins Netz (posten auf YouTube oder Instagram). Wir sind Redaktion und Produktion. Wir sind die fette Post.
Mitmachen ist ganz einfach. Die Fette Post entsteht in zwei Werkstätten. Es gibt ein Redaktionsteam (die Wortwerkstatt) und ein Grafikteam (die Druckwerkstatt). Du kannst dich für eine der zwei kooperierenden Werkstätten anmelden. Die Fette Post ist Teamwork.

Druckwerkstatt
bei Carsten Minkewitz

Hier wird gestaltet. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Techniken und Medien. Wir zeichnen, kleben, schneiden, drucken, lettern: per Hand und mit Druckmaschinen.

Anmeldung zum Kurs

Erziehungsberechtigte/-r
Teilnehmer/-in
Berlin Pass Inhaber

Donnerstag

Die fette Post – das kleinste Medienimperium Berlins - 2. HJ 21/22

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr / Carsten Minkewitz / Druckwerkstatt / 8 – 16 Jahre

Comics, Bücher, Social Media – kurze Schnipsel, lange Storys – Wir alle können nicht genug bekommen. Aber wem hören wir da zu und wo tun wir das? Influencer sein, was heißt das eigentlich? Jeder hat was zu sagen – du doch auch.
Die Fette Post ist der experimentelle Kanal des Atrium. Eine Publishing-Spielwiese, wo wir schreiben, texten, bebildern, illustrieren. Wir denken uns Storys, Themen und Inhalte aus. Wir gehen damit raus, auf die Straße (kleben Plakate oder Sticker) oder ins Netz (posten auf YouTube oder Instagram). Wir sind Redaktion und Produktion. Wir sind die fette Post.
Mitmachen ist ganz einfach. Die Fette Post entsteht in zwei Werkstätten. Es gibt ein Redaktionsteam (die Wortwerkstatt) und ein Grafikteam (die Druckwerkstatt). Du kannst dich für eine der zwei kooperierenden Werkstätten anmelden. Die Fette Post ist Teamwork.

Druckwerkstatt
bei Carsten Minkewitz

Hier wird gestaltet. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Techniken und Medien. Wir zeichnen, kleben, schneiden, drucken, lettern: per Hand und mit Druckmaschinen.

Anmeldung zum Kurs

Erziehungsberechtigte/-r
Teilnehmer/-in
Berlin Pass Inhaber

Freitag

Die fette Post – das kleinste Medienimperium Berlins - 2. HJ 21/22

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr / Carsten Minkewitz / Druckwerkstatt / 8 – 16 Jahre

Comics, Bücher, Social Media – kurze Schnipsel, lange Storys – Wir alle können nicht genug bekommen. Aber wem hören wir da zu und wo tun wir das? Influencer sein, was heißt das eigentlich? Jeder hat was zu sagen – du doch auch.
Die Fette Post ist der experimentelle Kanal des Atrium. Eine Publishing-Spielwiese, wo wir schreiben, texten, bebildern, illustrieren. Wir denken uns Storys, Themen und Inhalte aus. Wir gehen damit raus, auf die Straße (kleben Plakate oder Sticker) oder ins Netz (posten auf YouTube oder Instagram). Wir sind Redaktion und Produktion. Wir sind die fette Post.
Mitmachen ist ganz einfach. Die Fette Post entsteht in zwei Werkstätten. Es gibt ein Redaktionsteam (die Wortwerkstatt) und ein Grafikteam (die Druckwerkstatt). Du kannst dich für eine der zwei kooperierenden Werkstätten anmelden. Die Fette Post ist Teamwork.

Druckwerkstatt
bei Carsten Minkewitz

Hier wird gestaltet. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Techniken und Medien. Wir zeichnen, kleben, schneiden, drucken, lettern: per Hand und mit Druckmaschinen.

Anmeldung zum Kurs

Erziehungsberechtigte/-r
Teilnehmer/-in
Berlin Pass Inhaber