Cut-Out-Karten nach Henri Matisse - SJ 21/22

Freitag 09:00 – 12:30 Uhr / Florina Limberg / Malersaal / 2. – 5. Klasse

Als der französische Maler Henri Matisse wegen einer schweren Erkrankung im Bett bleiben musste, fing er an "mit der Schere zu zeichnen". Er schnitt Formen aus buntem Papier aus und ließ sie auf Wände oder andere Untergründe kleben. Die größten "Cut-Outs" waren viele Meter lang und einige Meter hoch. Inspiriert von diesen Kunstwerken gestalten wir unsere eigenen Arbeiten im Postkartenformat.

 

Benötigtes Material bei Buchung als digitales Projekt:

  • Tonpapier in verschiedenen Farben
  • 3 - 5 Bögen weißer Karton/dickes Papier in Postkartengröße (einfach oder als Klappkarte)
  • Bleistift und Lineale
  • Schere und Klebestift

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule