Experimente zum Einstieg

Montag 09:00 – 12:30 Uhr / Ola Eibl, Daniel Stolzenburg / Druckwerkstatt und Holzwerkstatt / 1. – 10. Klasse

Hier werden die Schüler/-innen spielerisch im Umgang mit Schablonen und Sprühdose in die Streetart-Welt eingeführt. Sie setzen sich mit der Herstellung von Stencil – Sprayschablonen auseinander. Mit den hergestellten Stencils wird anschließend mit der Sprühdose experimentiert, vervielfacht, übersprayt, neu kombiniert. Ziel ist ein gemeinsames Kunstwerk, wobei jede/-r Schüler/-in einen Teil des Bildes übernimmt.
In der Druckwerkstatt befassen sich die Schüler/-innen mit der einfachsten und schnellsten Drucktechnik: der experimentellen Monotypie. Dabei lernen die Schüler/-innen analog Motive auf Druckplatten zu übertragen bzw. Druckschablonen herzustellen und diese an der Druckerpressse einzusetzen. Zeitgleich setzen sie sich mit Mehrfarbendruck und Komposition auseinander.

Hinweis: Bitte in Arbeitskleidung und mit zusammengebundenen Haaren in die Werkstätten kommen!

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule