Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher,

unsere Klassenprojekte werden in den Bereichen Kunst, Medien, Bauen, Theater, Tanz und Wortkunst angeboten. Sie sind für Schulklassen kostenfrei und finden täglich von 9 bis 12.30 Uhr statt. In gut ausgestatteten Werkstätten und unter Anleitung von Künstler/-innen und Kunstpädagog/-innen können hier verschiedene künstlerische Techniken kennengelernt und ausprobiert werden, die im Schulalltag nicht oder meist nur aufwändig organisiert werden können. Bei der Wahl des Formats können Sie zwischen Klassenprojekten, Klassenprojekten mit Teilung der Gruppe und digitalen Projekten auswählen. Die Anmeldung erfolgt online über unsere Website.

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Schülerinnen sowie Schüler!

Montag

Der Linolschnitt - die farbige Fläche SJ 21/22

Mittwoch 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 3. – 13. Klasse

Der Linolschnitt, dem Holzschnitt ähnlich, ist ein klassisches Hochdruckverfahren. Hier drucken die "hohen" Flächen, so dass man besonders flächig und sehr farbig arbeiten kann. Wir schneiden mit speziellem Gerät in die Druckplatten und drucken mehrere farbige Arbeiten.
Empfehlenswert ist es, mit einer Klasse beide Techniken, den Tiefdruck und den Hochdruck, nacheinander an zwei Terminen zu probieren. So kann man die unterschiedlichen Möglichkeiten der Technik besonders gut herausarbeiten und außerdem das gleiche Thema einmal linear-grafisch und einmal flächig-farbig behandeln.

Der Kurs ist mit max. 18 Schüler/-innen buchbar.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Dienstag

Der Linolschnitt - die farbige Fläche SJ 21/22

Mittwoch 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 3. – 13. Klasse

Der Linolschnitt, dem Holzschnitt ähnlich, ist ein klassisches Hochdruckverfahren. Hier drucken die "hohen" Flächen, so dass man besonders flächig und sehr farbig arbeiten kann. Wir schneiden mit speziellem Gerät in die Druckplatten und drucken mehrere farbige Arbeiten.
Empfehlenswert ist es, mit einer Klasse beide Techniken, den Tiefdruck und den Hochdruck, nacheinander an zwei Terminen zu probieren. So kann man die unterschiedlichen Möglichkeiten der Technik besonders gut herausarbeiten und außerdem das gleiche Thema einmal linear-grafisch und einmal flächig-farbig behandeln.

Der Kurs ist mit max. 18 Schüler/-innen buchbar.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Mittwoch

Der Linolschnitt - die farbige Fläche SJ 21/22

Mittwoch 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 3. – 13. Klasse

Der Linolschnitt, dem Holzschnitt ähnlich, ist ein klassisches Hochdruckverfahren. Hier drucken die "hohen" Flächen, so dass man besonders flächig und sehr farbig arbeiten kann. Wir schneiden mit speziellem Gerät in die Druckplatten und drucken mehrere farbige Arbeiten.
Empfehlenswert ist es, mit einer Klasse beide Techniken, den Tiefdruck und den Hochdruck, nacheinander an zwei Terminen zu probieren. So kann man die unterschiedlichen Möglichkeiten der Technik besonders gut herausarbeiten und außerdem das gleiche Thema einmal linear-grafisch und einmal flächig-farbig behandeln.

Der Kurs ist mit max. 18 Schüler/-innen buchbar.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Donnerstag

Der Linolschnitt - die farbige Fläche SJ 21/22

Mittwoch 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 3. – 13. Klasse

Der Linolschnitt, dem Holzschnitt ähnlich, ist ein klassisches Hochdruckverfahren. Hier drucken die "hohen" Flächen, so dass man besonders flächig und sehr farbig arbeiten kann. Wir schneiden mit speziellem Gerät in die Druckplatten und drucken mehrere farbige Arbeiten.
Empfehlenswert ist es, mit einer Klasse beide Techniken, den Tiefdruck und den Hochdruck, nacheinander an zwei Terminen zu probieren. So kann man die unterschiedlichen Möglichkeiten der Technik besonders gut herausarbeiten und außerdem das gleiche Thema einmal linear-grafisch und einmal flächig-farbig behandeln.

Der Kurs ist mit max. 18 Schüler/-innen buchbar.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Freitag

Der Linolschnitt - die farbige Fläche SJ 21/22

Mittwoch 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 3. – 13. Klasse

Der Linolschnitt, dem Holzschnitt ähnlich, ist ein klassisches Hochdruckverfahren. Hier drucken die "hohen" Flächen, so dass man besonders flächig und sehr farbig arbeiten kann. Wir schneiden mit speziellem Gerät in die Druckplatten und drucken mehrere farbige Arbeiten.
Empfehlenswert ist es, mit einer Klasse beide Techniken, den Tiefdruck und den Hochdruck, nacheinander an zwei Terminen zu probieren. So kann man die unterschiedlichen Möglichkeiten der Technik besonders gut herausarbeiten und außerdem das gleiche Thema einmal linear-grafisch und einmal flächig-farbig behandeln.

Der Kurs ist mit max. 18 Schüler/-innen buchbar.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule