Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher,

unsere Klassenprojekte werden in den Bereichen Kunst, Medien, Bauen, Theater, Tanz und Wortkunst angeboten. Sie sind für Schulklassen kostenfrei und finden täglich von 9 bis 12.30 Uhr statt. In gut ausgestatteten Werkstätten und unter Anleitung von Künstler/-innen und Kunstpädagog/-innen können hier verschiedene künstlerische Techniken kennengelernt und ausprobiert werden, die im Schulalltag nicht oder meist nur aufwändig organisiert werden können. Bei der Wahl des Formats können Sie zwischen Klassenprojekten, Klassenprojekten mit Teilung der Gruppe und digitalen Projekten auswählen. Die Anmeldung erfolgt online über unsere Website.

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Schülerinnen sowie Schüler!

Montag

Experimente zum Einstieg SJ 21/22

Montag 09:00 – 12:30 Uhr / Ola Eibl, Daniel Stolzenburg / Holzwerkstatt und Druckwerkstatt / 1. – 10. Klasse

Hier werden die Schüler/-innen spielerisch im Umgang mit Schablonen und Sprühdose in die Street Art-Welt eingeführt. Sie setzen sich mit der Herstellung von Stencil-Sprayschablonen auseinander. Mit den hergestellten Stencils wird anschließend mit der Sprühdose experimentiert, vervielfacht, übersprayt, neu kombiniert. Ziel ist ein gemeinsames Kunstwerk, wobei jede/-r Schüler/-in einen Teil des Bildes übernimmt.

In der Druckwerkstatt befassen sich die Schüler/-innen mit der einfachsten und schnellsten Drucktechnik: der experimentellen Monotypie. Dabei lernen die Schüler/-innen analog Motive auf Druckplatten zu übertragen bzw. Druckschablonen herzustellen und diese an der Druckerpresse einzusetzen. Zeitgleich setzen sie sich mit Mehrfarbendruck und Komposition auseinander.

Hinweis: Bitte in Arbeitskleidung und mit zusammengebundenen haaren in die Werkstätten kommen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Dienstag

Experimente zum Einstieg SJ 21/22

Montag 09:00 – 12:30 Uhr / Ola Eibl, Daniel Stolzenburg / Holzwerkstatt und Druckwerkstatt / 1. – 10. Klasse

Hier werden die Schüler/-innen spielerisch im Umgang mit Schablonen und Sprühdose in die Street Art-Welt eingeführt. Sie setzen sich mit der Herstellung von Stencil-Sprayschablonen auseinander. Mit den hergestellten Stencils wird anschließend mit der Sprühdose experimentiert, vervielfacht, übersprayt, neu kombiniert. Ziel ist ein gemeinsames Kunstwerk, wobei jede/-r Schüler/-in einen Teil des Bildes übernimmt.

In der Druckwerkstatt befassen sich die Schüler/-innen mit der einfachsten und schnellsten Drucktechnik: der experimentellen Monotypie. Dabei lernen die Schüler/-innen analog Motive auf Druckplatten zu übertragen bzw. Druckschablonen herzustellen und diese an der Druckerpresse einzusetzen. Zeitgleich setzen sie sich mit Mehrfarbendruck und Komposition auseinander.

Hinweis: Bitte in Arbeitskleidung und mit zusammengebundenen haaren in die Werkstätten kommen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Mittwoch

Experimente zum Einstieg SJ 21/22

Montag 09:00 – 12:30 Uhr / Ola Eibl, Daniel Stolzenburg / Holzwerkstatt und Druckwerkstatt / 1. – 10. Klasse

Hier werden die Schüler/-innen spielerisch im Umgang mit Schablonen und Sprühdose in die Street Art-Welt eingeführt. Sie setzen sich mit der Herstellung von Stencil-Sprayschablonen auseinander. Mit den hergestellten Stencils wird anschließend mit der Sprühdose experimentiert, vervielfacht, übersprayt, neu kombiniert. Ziel ist ein gemeinsames Kunstwerk, wobei jede/-r Schüler/-in einen Teil des Bildes übernimmt.

In der Druckwerkstatt befassen sich die Schüler/-innen mit der einfachsten und schnellsten Drucktechnik: der experimentellen Monotypie. Dabei lernen die Schüler/-innen analog Motive auf Druckplatten zu übertragen bzw. Druckschablonen herzustellen und diese an der Druckerpresse einzusetzen. Zeitgleich setzen sie sich mit Mehrfarbendruck und Komposition auseinander.

Hinweis: Bitte in Arbeitskleidung und mit zusammengebundenen haaren in die Werkstätten kommen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Donnerstag

Experimente zum Einstieg SJ 21/22

Montag 09:00 – 12:30 Uhr / Ola Eibl, Daniel Stolzenburg / Holzwerkstatt und Druckwerkstatt / 1. – 10. Klasse

Hier werden die Schüler/-innen spielerisch im Umgang mit Schablonen und Sprühdose in die Street Art-Welt eingeführt. Sie setzen sich mit der Herstellung von Stencil-Sprayschablonen auseinander. Mit den hergestellten Stencils wird anschließend mit der Sprühdose experimentiert, vervielfacht, übersprayt, neu kombiniert. Ziel ist ein gemeinsames Kunstwerk, wobei jede/-r Schüler/-in einen Teil des Bildes übernimmt.

In der Druckwerkstatt befassen sich die Schüler/-innen mit der einfachsten und schnellsten Drucktechnik: der experimentellen Monotypie. Dabei lernen die Schüler/-innen analog Motive auf Druckplatten zu übertragen bzw. Druckschablonen herzustellen und diese an der Druckerpresse einzusetzen. Zeitgleich setzen sie sich mit Mehrfarbendruck und Komposition auseinander.

Hinweis: Bitte in Arbeitskleidung und mit zusammengebundenen haaren in die Werkstätten kommen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Freitag

Experimente zum Einstieg SJ 21/22

Montag 09:00 – 12:30 Uhr / Ola Eibl, Daniel Stolzenburg / Holzwerkstatt und Druckwerkstatt / 1. – 10. Klasse

Hier werden die Schüler/-innen spielerisch im Umgang mit Schablonen und Sprühdose in die Street Art-Welt eingeführt. Sie setzen sich mit der Herstellung von Stencil-Sprayschablonen auseinander. Mit den hergestellten Stencils wird anschließend mit der Sprühdose experimentiert, vervielfacht, übersprayt, neu kombiniert. Ziel ist ein gemeinsames Kunstwerk, wobei jede/-r Schüler/-in einen Teil des Bildes übernimmt.

In der Druckwerkstatt befassen sich die Schüler/-innen mit der einfachsten und schnellsten Drucktechnik: der experimentellen Monotypie. Dabei lernen die Schüler/-innen analog Motive auf Druckplatten zu übertragen bzw. Druckschablonen herzustellen und diese an der Druckerpresse einzusetzen. Zeitgleich setzen sie sich mit Mehrfarbendruck und Komposition auseinander.

Hinweis: Bitte in Arbeitskleidung und mit zusammengebundenen haaren in die Werkstätten kommen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule