Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher,

wir freuen uns, Ihnen unser Schuljahresprogramm 2022/2023 zu präsentieren! Stöbern Sie gerne durch die verschieden Angebote der Bereiche Theater & Tanz, Wortkunst sowie Kunst, Medien & Bauen. In gut ausgestatteten Werkstätten und unter Anleitung von Künstler/-innen und Kunstpädagog/-innen können  verschiedene künstlerische Techniken kennengelernt und ausprobiert werden, die im Schulalltag nicht oder meist nur aufwändig organisiert werden können.

Die Klassenprojekte sind nur noch online buchbar, auch in diesem Schuljahr wieder kostenfrei und finden täglich von 9.00 bis 12.30 Uhr statt.

Bitte beachten Sie: Wenn in der Detailansicht des Klassenprojektes, auf der Sie sich anmelden können, keine Termine mehr auswählbar sind, ist das Klassenprojekt bereits für das gesamte Schuljahr ausgebucht. Sollten Termine wieder frei werden, stellen wir sie wieder ein.

Wir freuen freuen uns auf Ihre Anmeldungen und wünschen ein erfolgreiches Schuljahr 2022/2023.

Ihre Jugendkunstschule ATRIUM

Montag

Unsere Stadt Berlin - Pop-up der 3D-Karten - SJ 22/23

Donnerstag 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 4. – 13. Klasse

Was sehe ich, wenn ich aus dem Fenster schaue? Wie sieht die Landschaft vor meiner Tür aus? Was ist typisch für die Berliner Stadtlandschaft? Welche Sehenswürdigkeiten kenne ich? Wir sehen uns Berlin-Bilder von Künstlern/-innen an und Fotos von Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt. Dann skizziert jeder einen Blick aus seinem Fenster oder einfach typische Berliner Sehenswürdigkeiten. Diese Zeichnungen nutzen wir für unsere Pop-up-Karte oder 3D-Karte und schneiden unsere sehr filigranen Karten aus oder kleben für die Pop-ups. Der räumliche Effekt ist überraschend und beeindruckend. Wir können mit Formen, Farben und dem Papier spielen und die räumliche Wirkung testen.

Vor Ort können Sie sich für eine der beiden Techniken entscheiden. Falls die Schüler/-innen schon Skizzen zum Thema Berlin haben, bitte mitbringen. Gerne auch Federtaschen mit Bleistiften, kleinen Scheren und Klebestift.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Dienstag

Unsere Stadt Berlin - Pop-up der 3D-Karten - SJ 22/23

Donnerstag 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 4. – 13. Klasse

Was sehe ich, wenn ich aus dem Fenster schaue? Wie sieht die Landschaft vor meiner Tür aus? Was ist typisch für die Berliner Stadtlandschaft? Welche Sehenswürdigkeiten kenne ich? Wir sehen uns Berlin-Bilder von Künstlern/-innen an und Fotos von Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt. Dann skizziert jeder einen Blick aus seinem Fenster oder einfach typische Berliner Sehenswürdigkeiten. Diese Zeichnungen nutzen wir für unsere Pop-up-Karte oder 3D-Karte und schneiden unsere sehr filigranen Karten aus oder kleben für die Pop-ups. Der räumliche Effekt ist überraschend und beeindruckend. Wir können mit Formen, Farben und dem Papier spielen und die räumliche Wirkung testen.

Vor Ort können Sie sich für eine der beiden Techniken entscheiden. Falls die Schüler/-innen schon Skizzen zum Thema Berlin haben, bitte mitbringen. Gerne auch Federtaschen mit Bleistiften, kleinen Scheren und Klebestift.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Mittwoch

Unsere Stadt Berlin - Pop-up der 3D-Karten - SJ 22/23

Donnerstag 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 4. – 13. Klasse

Was sehe ich, wenn ich aus dem Fenster schaue? Wie sieht die Landschaft vor meiner Tür aus? Was ist typisch für die Berliner Stadtlandschaft? Welche Sehenswürdigkeiten kenne ich? Wir sehen uns Berlin-Bilder von Künstlern/-innen an und Fotos von Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt. Dann skizziert jeder einen Blick aus seinem Fenster oder einfach typische Berliner Sehenswürdigkeiten. Diese Zeichnungen nutzen wir für unsere Pop-up-Karte oder 3D-Karte und schneiden unsere sehr filigranen Karten aus oder kleben für die Pop-ups. Der räumliche Effekt ist überraschend und beeindruckend. Wir können mit Formen, Farben und dem Papier spielen und die räumliche Wirkung testen.

Vor Ort können Sie sich für eine der beiden Techniken entscheiden. Falls die Schüler/-innen schon Skizzen zum Thema Berlin haben, bitte mitbringen. Gerne auch Federtaschen mit Bleistiften, kleinen Scheren und Klebestift.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Donnerstag

Unsere Stadt Berlin - Pop-up der 3D-Karten - SJ 22/23

Donnerstag 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 4. – 13. Klasse

Was sehe ich, wenn ich aus dem Fenster schaue? Wie sieht die Landschaft vor meiner Tür aus? Was ist typisch für die Berliner Stadtlandschaft? Welche Sehenswürdigkeiten kenne ich? Wir sehen uns Berlin-Bilder von Künstlern/-innen an und Fotos von Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt. Dann skizziert jeder einen Blick aus seinem Fenster oder einfach typische Berliner Sehenswürdigkeiten. Diese Zeichnungen nutzen wir für unsere Pop-up-Karte oder 3D-Karte und schneiden unsere sehr filigranen Karten aus oder kleben für die Pop-ups. Der räumliche Effekt ist überraschend und beeindruckend. Wir können mit Formen, Farben und dem Papier spielen und die räumliche Wirkung testen.

Vor Ort können Sie sich für eine der beiden Techniken entscheiden. Falls die Schüler/-innen schon Skizzen zum Thema Berlin haben, bitte mitbringen. Gerne auch Federtaschen mit Bleistiften, kleinen Scheren und Klebestift.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Freitag

Unsere Stadt Berlin - Pop-up der 3D-Karten - SJ 22/23

Donnerstag 09:00 – 12:30 Uhr / Uta Jeran / Druckwerkstatt / 4. – 13. Klasse

Was sehe ich, wenn ich aus dem Fenster schaue? Wie sieht die Landschaft vor meiner Tür aus? Was ist typisch für die Berliner Stadtlandschaft? Welche Sehenswürdigkeiten kenne ich? Wir sehen uns Berlin-Bilder von Künstlern/-innen an und Fotos von Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt. Dann skizziert jeder einen Blick aus seinem Fenster oder einfach typische Berliner Sehenswürdigkeiten. Diese Zeichnungen nutzen wir für unsere Pop-up-Karte oder 3D-Karte und schneiden unsere sehr filigranen Karten aus oder kleben für die Pop-ups. Der räumliche Effekt ist überraschend und beeindruckend. Wir können mit Formen, Farben und dem Papier spielen und die räumliche Wirkung testen.

Vor Ort können Sie sich für eine der beiden Techniken entscheiden. Falls die Schüler/-innen schon Skizzen zum Thema Berlin haben, bitte mitbringen. Gerne auch Federtaschen mit Bleistiften, kleinen Scheren und Klebestift.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule