Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher,

Klassenprojekte im ATRIUM finden unter freiem Himmel im Kunstpark der Jugendkunstschule statt.  Unsere Terrasse mit Pavillon und großem Schirm gegen Sonnenschutz sowie leichten Regen, ein weiteres Vordach in unmittelbarer Nähe sowie ein Plateau auf der angrenzenden Wiese bieten ausreichend Platz.

Vor Kursbeginn muss ein negatives Testergebnis eines innerhalb der letzten 24 Stunden durchgeführten Tests aller am Unterricht Teilnehmenden (Schüler/-innen, Lehrkräfte, Erzieher-innen etc.) im Sekretariat des ATRIUM vorgelegt werden. Darüber hinaus gelten weiterhin die allgemeinen Schutz- und Hygienevorgaben (Abstand, Maskenschutz, Wegeführung, etc.).

Der Unterricht in Innenräumen ist nur an Ihrer Schule unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes Ihrer Schule möglich: Die Kursleitung führt dazu unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen Ihrer Schule das Klassenprojekt in Ihrer Schule durch.

Unter diesem Link finden Sie unsere Übersicht der Klassenprojekte, die aktuell von unseren Künstler/-innen unter freiem Himmel im ATRIUM oder in den Räumlichkeiten Ihrer Schule angeboten werden. Bitte beachten Sie, dass einzelne Klassenprojekte für die Umsetzbarkeit im Freien oder in Ihrer Schule inhaltlich angepasst werden.

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Schülerinnen sowie Schüler!

Montag

Poetry Slam

Dienstag 09:00 – 12:30 Uhr / Jessy James Lafleur / Pavillon / ab 8. Klasse

In einem »Angeprangert! SpokenWord-Workshop« lernen die Schüler/-innen alles über die Magie des »Gesprochenen Wortes« und das Bühnenphänomen »Poetry Slam«. Im Vordergrund stehen das Erstellen eines Bühnentextes sowie Stimm- und Performanceübungen. In mehreren Stunden wird der spielerische Umgang mit Reimen, Sprache und Rhythmik erprobt und die Teilnehmer/-innen lernen außerdem wie man die eigenen Texte richtig auswendig lernt, individuell und persönlich darstellt und schließlich an einem Mikro vorträgt.
Die Workshopleiterin Jessy James Lafleur steht selbst seit über 18 Jahren als Rapperin und SpokenWord-Künstlerin weltweit auf der Bühne und schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz das nötige Know-How, um die angehenden Wortakrobat/-innen schreib- und bühnenfit zu machen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Dienstag

Poetry Slam

Dienstag 09:00 – 12:30 Uhr / Jessy James Lafleur / Pavillon / ab 8. Klasse

In einem »Angeprangert! SpokenWord-Workshop« lernen die Schüler/-innen alles über die Magie des »Gesprochenen Wortes« und das Bühnenphänomen »Poetry Slam«. Im Vordergrund stehen das Erstellen eines Bühnentextes sowie Stimm- und Performanceübungen. In mehreren Stunden wird der spielerische Umgang mit Reimen, Sprache und Rhythmik erprobt und die Teilnehmer/-innen lernen außerdem wie man die eigenen Texte richtig auswendig lernt, individuell und persönlich darstellt und schließlich an einem Mikro vorträgt.
Die Workshopleiterin Jessy James Lafleur steht selbst seit über 18 Jahren als Rapperin und SpokenWord-Künstlerin weltweit auf der Bühne und schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz das nötige Know-How, um die angehenden Wortakrobat/-innen schreib- und bühnenfit zu machen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Mittwoch

Poetry Slam

Dienstag 09:00 – 12:30 Uhr / Jessy James Lafleur / Pavillon / ab 8. Klasse

In einem »Angeprangert! SpokenWord-Workshop« lernen die Schüler/-innen alles über die Magie des »Gesprochenen Wortes« und das Bühnenphänomen »Poetry Slam«. Im Vordergrund stehen das Erstellen eines Bühnentextes sowie Stimm- und Performanceübungen. In mehreren Stunden wird der spielerische Umgang mit Reimen, Sprache und Rhythmik erprobt und die Teilnehmer/-innen lernen außerdem wie man die eigenen Texte richtig auswendig lernt, individuell und persönlich darstellt und schließlich an einem Mikro vorträgt.
Die Workshopleiterin Jessy James Lafleur steht selbst seit über 18 Jahren als Rapperin und SpokenWord-Künstlerin weltweit auf der Bühne und schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz das nötige Know-How, um die angehenden Wortakrobat/-innen schreib- und bühnenfit zu machen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

Donnerstag

Poetry Slam

Dienstag 09:00 – 12:30 Uhr / Jessy James Lafleur / Pavillon / ab 8. Klasse

In einem »Angeprangert! SpokenWord-Workshop« lernen die Schüler/-innen alles über die Magie des »Gesprochenen Wortes« und das Bühnenphänomen »Poetry Slam«. Im Vordergrund stehen das Erstellen eines Bühnentextes sowie Stimm- und Performanceübungen. In mehreren Stunden wird der spielerische Umgang mit Reimen, Sprache und Rhythmik erprobt und die Teilnehmer/-innen lernen außerdem wie man die eigenen Texte richtig auswendig lernt, individuell und persönlich darstellt und schließlich an einem Mikro vorträgt.
Die Workshopleiterin Jessy James Lafleur steht selbst seit über 18 Jahren als Rapperin und SpokenWord-Künstlerin weltweit auf der Bühne und schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz das nötige Know-How, um die angehenden Wortakrobat/-innen schreib- und bühnenfit zu machen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

weitere Kurse die Dich interessieren könnten

Chillt Out and Focus! Konzentrations- und Entspannungsübungen für den Klassenraum

Angebot 2 – Theater & Performance

Aktionskunst soll irritieren und das tut sie am besten, wenn das Publikum nicht weiß, dass es etwas zu sehen gibt.

mehr Infos & Anmeldung

Speakers Corner Freies Reden über eure Themen

Angebot 3 – Theater & Performance

Ihr habt alle Sachen, die mal gesagt und gehört werden müssen, Dinge die euch angehen, die euch berühren oder für die ihr einsteht.

mehr Infos & Anmeldung

Kreatives Schreiben Alles Ketchup – Wie schreibe ich einen Krimi

Warum bekommt man eine Gänsehaut, wenn es spannend wird?

mehr Infos & Anmeldung

Freitag

Poetry Slam

Dienstag 09:00 – 12:30 Uhr / Jessy James Lafleur / Pavillon / ab 8. Klasse

In einem »Angeprangert! SpokenWord-Workshop« lernen die Schüler/-innen alles über die Magie des »Gesprochenen Wortes« und das Bühnenphänomen »Poetry Slam«. Im Vordergrund stehen das Erstellen eines Bühnentextes sowie Stimm- und Performanceübungen. In mehreren Stunden wird der spielerische Umgang mit Reimen, Sprache und Rhythmik erprobt und die Teilnehmer/-innen lernen außerdem wie man die eigenen Texte richtig auswendig lernt, individuell und persönlich darstellt und schließlich an einem Mikro vorträgt.
Die Workshopleiterin Jessy James Lafleur steht selbst seit über 18 Jahren als Rapperin und SpokenWord-Künstlerin weltweit auf der Bühne und schöpft aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz das nötige Know-How, um die angehenden Wortakrobat/-innen schreib- und bühnenfit zu machen.

Anmeldung zum Kurs

Ansprechpartner
Schule

weitere Kurse die Dich interessieren könnten

Chillt Out and Focus! Konzentrations- und Entspannungsübungen für den Klassenraum

Angebot 2 – Theater & Performance

Aktionskunst soll irritieren und das tut sie am besten, wenn das Publikum nicht weiß, dass es etwas zu sehen gibt.

mehr Infos & Anmeldung

Speakers Corner Freies Reden über eure Themen

Angebot 3 – Theater & Performance

Ihr habt alle Sachen, die mal gesagt und gehört werden müssen, Dinge die euch angehen, die euch berühren oder für die ihr einsteht.

mehr Infos & Anmeldung

Kreatives Schreiben Alles Ketchup – Wie schreibe ich einen Krimi

Warum bekommt man eine Gänsehaut, wenn es spannend wird?

mehr Infos & Anmeldung